Ansprechpartnerin

Sylvia Petersen
Spartenleiterin Schwimmen
04351 86254

Hallo Ihr Wasserfreunde!
Unsere Schwimmsparte besteht zur Zeit aus sehr vielen netten und tollen Kindern. Wir sind acht ÜbungsleiterInnen und lehren euch dienstags von 17 bis 19 Uhr das Schwimmen – von der Wassergewöhnung bis zu den verschiedenen Schwimmabzeichen.

Was wir möchten: Euch Eltern wieder stärker in die Pflicht nehmen. Ihr fördert Eure Kinder zwar früh in Musik usw., aber auch motorische Fähigkeiten sind sehr wichtig, hier könnte sich mancher Elternteil besser kümmern - natürlich gibt es Schulschwimmen, natürlich fehlt immer Zeit, aber trotzdem ist das wichtig. Der Deutsche Schwimmverband geht davon aus, dass bundesweit jedes dritte (!) Kind mit 14 Jahren noch nicht schwimmen kann. Daher bemühen wir uns sehr, unsere Aufgabe zu meistern, freuen uns aber sehr über Eure Mitarbeit!

Leider ist die Anzahl unserer Bahnen im Vitalbad Damp sehr begrenzt, die Nachfrage an Schwimmkursen zugleich enorm. Es kann also sein, dass Ihr erstmal auf unserer Warteliste steht. Das tut uns auch wahnsinnig leid. Wenn Ihr aber erstmal da seid, haben wir viel Spaß mit Euch – und als ÜbungsleiterInnen freuen wir uns dann und teilen Euren Stolz, wenn Ihr das erste Mal Euer eigenes Schwimmabzeichen in der Hand haltet. Besonders das Seepferchen!

Hallo, ich bin Annalena.
Bis Ende 2017 bin ich selber Schwimmschülerin beim VfL gewesen.
Seit zwei Jahren habe ich mein Goldabzeichen – nun freue ich mich, meine Erfahrungen weiterzugeben.

Hallo, mein Name ist Bruni, ich bin 45, habe vier Kinder und bin so zur Schwimmtrainerin geworden. Es ist immer toll, die Freude der Kinder zu sehen und mitzuerleben, wie ein Nichtschwimmer zum Schwimmer wird! Wir begleiten Euch in allen Schwimmstilen, vor allem Nichtschwimmer und Kinder mit Seepferdchen.

_______________________________
Aktuelles:

Weiterhin kein Schwimmen beim VfL

Das Land Schleswig-Holstein hat die Öffnung der Hallen- und Freibäder ab kommenden Montag (8. Juni) erlaubt. Allerdings müssen die Betreiber dafür Konzepte erarbeiten, wie die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können.

Selbst wenn dies dem Vitalbad in Damp gelingen sollte - der VfL sieht keine Möglichkeit, sein beliebtes Kinderschwimmen vor den Sommerferien wieder hochzufahren. "Unsere vielen Kinder wuseln alle durcheinander, sind nicht sicher beim Schwimmen, viele müssen wir auch körperlich unterstützen - das widerspricht derzeit allen behördlichen Anordnungen", sagt VfL-Schwimmtrainerin Sylvia Petersen. "Auch wenn wir das allen unseren Kindern und ihren Eltern wünschen würden, das ist jetzt leider noch nicht umsetzbar. Gesundheit und Sicherheit gehen vor."

Die VfLerin will daher nach den Sommerferien wieder neu ansetzen mit dem Schwimmunterricht - dann mit neuem Schwung.

04.06.2020

©2019 SV Schwansen

Förde Sparkasse     Sportverein Schwansen    IBAN: DE73 2105 0170 0000 7322 63    BIC: NOLADE21KIE